„Dream a little Dream“

Am 26. Juni fanden sich zahlreiche Besucher in der Dersdorfer Pfarrkirche ein, um das Sommerkonzert des Chores an St. Albertus Magnus zu erleben.

In diesem Jahr hatte Chorleiterin Kathrin Schmit ein breit gefächertes weltliches Programm zusammengestellt: u.a. Stücke, die in den 60er und 70er Jahren z.B. von den Beatles, James Taylor, Dionne Warwick, Jachson Five, The Mamas & Papas, Police und Abba ganz oben in den Charts landeten sowie auch einige dt. Hits wie „Irgendwas, das bleibt“ (Silbermond), „Haus am See“ (Peter Fox) und „So soll es bleiben“ (Ich und Ich) als A-capella-Version.

Als dann zum Abschluss sehr gefühlvoll der Popsong „You Raise me up“ in der Kirche angestimmt wurde und das Publikum begeistert applaudierte, waren Chorleiterin, SängerInnen und Instrumentalisten sehr zufrieden über die äußerst positive Resonanz an diesem Nachmittag.

Die Band, bestehend aus dem Tastenkünstler Harald Schmit, Ralf Schwenke am Bass, dem Drummer Konstantin Schmit und Flötistin Regina Förster (jetzt Pfahler) sorgte unter der Gesamtleitung von Kathrin Schmit für ein ausgezeichnetes musikalisches Fundament und eine große Sicherheit.

Wir alle freuen uns über dieses traumhafte Konzerterlebnis, danken insbesondere unseren Gästen für ihren Besuch und den überaus großzügigen finanziellen Beitrag sowie auch dem Dersdorfer Kirchenvorstand St. Albertus Magnus, der Volksbank Köln Bonn und der Kreissparkasse Köln für die Unterstützung unserer Arbeit.

Beim traditionellen Chor-Grillen dankten die Sängerinnen und Sänger auch noch einmal ihren Partnern und Freunden für die tatkräftige Unterstützung rund um das Konzert.

Zu hören sind wir wieder am ersten Adventssamstag um 18 Uhr in der Hl. Messe in der Dersdorfer Pfarrkirche sowie in der Christmette um 16 Uhr. Am Krippensonntag, 12.01.2020, machen wir uns wieder mit Kind und Kegel auf den Weg und werden in verschiedenen Kirchen Weihnachtslieder anstimmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.